Absolute Entspannung

Beautyfarm, Ayurveda und Therme
 


Viele von uns haben schon mal eine Volkshochschule besucht: zum Kochen, Töpfern, Malen oder Spanisch lernen. Die wenigsten assoziieren die VHS jedoch mit Wellness. Hierzu suchen die meisten eher ein Wellnesshotel, Massagetempel oder Yogazentrum auf. Dabei findet man viele Kurse mit Entspannungstechniken bei der Volkshochschule unter einem Dach.
Die Volkshochschule- ein Ort der Entspannung weiterlesen »


Vollkommen überfordert von meinen unzähligen unnötigen, wirren Gedanken und Sorgen, beschloss ich mal meinen Geist zu lehren und mich auf die Suche nach innerem Frieden zu machen. Dabei bin ich auf die Zen-Meditation gestoßen und besuchte eine Einführungsveranstaltung in einem Zen-Dojo. Zen-Meditation: Ein Selbstversuch weiterlesen »


Immer wieder lese ich, dass Neurowissenschaftler sich schon länger mit den Auswirkungen von Meditation auf das Gehirn beschäftigen. Geisteigerte Konzentration sowie die Bekämpfung von Depressionen und Angststörungen stehen dabei an erster Stelle. Das klingt zunächst sehr vielversprechend, schließlich ist Stress allgegenwärtig und in den letzten Jahren geradezu zum Schimpfwort avanciert. Einführung in die Meditation weiterlesen »


Ein Schwebebad bietet die perfekte Gelegenheit sich einmal praktisch schwerelos zu fühlen und so ein optimales Maß an Entspannung zu finden. Besonders gemeinsam mit dem Partner ist es eine schöne Möglichkeit, sich einfach mal treiben zu lassen.

Wer mal das Glück hatte, im Toten Meer baden zu dürfen, der wird wissen, wie es sich in einem Schwebebad anfühlt. Getragen vom Wasser, ohne schwimmen zu müssen, um nicht unterzugehen. Allerdings muss man ein Schwebebad nicht teilen, man kann dort ganz privat die Schwerelosigkeit genießen. weiterlesen »


Feng Shui: Harmonie für die Wohnung

Autor: Claudia
abgelegt in: Allgemein

Laut Feng Shui hat die Gestaltung der Wohnung durch Möbel, Farben und Dekoration eine maßgebliche Auswirkung auf das Wohlbefinden der Menschen, die darin leben.


Feng Shui stammt aus China und ist Teil der daoistischen Philosophie. Es handelt sich dabei um eine über 3500 Jahre alte Lehre, welche die Harmonisierung des Menschen mit seiner Umgebung als Ziel beschreibt, die es durch eine spezielle Gestaltung der Wohn- und Lebensräume zu erreichen gilt. Die Prinzipien des Feng Shui finden in der Planung von Gärten, Gebäuden, Zimmereinrichtungen aber auch von Grabstätten Anwendung, wobei hierzulande die Gestaltung der Wohnung im Mittelpunkt steht. Es geht darum, bestimmte Regeln anzuwenden, die verhindern sollen, dass sich schlechte Energien festsetzen und die Lebensenergie, das sogenannte Qi, frei fließen kann. weiterlesen »


Tai Chi Chuan, kurz Tai Chi, wird auch Taijiquan genannt. Das chinesische Schattenboxen ist eine Kampfsportart, deren fließende Bewegungsabläufe den Körper auf sanfte Weise trainieren und gleichzeitig den Geist entspannen.

In China ist Tai Chi beziehungsweise Taijiquan geradezu ein Volkssport. Aber auch Millionen von Menschen in anderen Teilen der Erde starten ihren Tag mit den wohl durchdachten Übungen oder lassen ihn mit Taijiquan ausklingen. Auch in Deutschland findet Tai Chi Chuan immer mehr Anhänger. Besonders beliebt ist das Ausüben dieser Sportart im Freien, zum Beispiel in Parks, wo man seiner Gesundheit zusätzlich etwas Gutes tun und frische Luft schnappen kann.
weiterlesen »


Entspannungsmusik kann wahre Wunder wirken. Wer auf eine große Auswahl unterschiedlichster Stücke zurückgreifen möchte, ohne kistenweise CDs kaufen zu müssen, der findet im Internet ein reichhaltiges und oftmals sogar kostenloses Angebot.

Mit Entspannungsmusik wird jeder Feierabend zum Genuss, jede Yoga-Stunde wirkt umso intensiver, jeglicher Stress ist plötzlich vergessen. Dass die richtige Musik äußerst entspannend wirken kann, ist weithin bekannt. Nicht umsonst setzt sich die Musik- und Klangtherapie in der Homöopathie wie in der Schulmedizin immer weiter durch. Und mit entsprechenden CDs oder der Hilfe des Internets kann man sich diese Relax-Methode ganz einfach ins eigene Wohnzimmer holen.

weiterlesen »


Atemübungen sind eine einfache Möglichkeit, ohne Hilfsmittel, zu jeder Zeit und an jedem Ort zur Ruhe zu gelangen, sich zu entspannen und den Stress für eine Weile von sich zu schieben.

Wer regelmäßig Atemübungen macht, entwickelt ein ganz neues Verständnis für diese eigentlich so simple Sache, die wir ganz ohne darüber nachzudenken ständig durchführen. Atmen bedeutet Leben, doch wer das richtige Atmen verlernt hat, atmet nur noch um zu überleben. Bewusstes Atmen dagegen kann therapeutisch äußerst wirksam sein, wenn der Körper entspannt und entkrampft wird und man seinen Geist für einen Moment treiben lassen kann. weiterlesen »


Die Yoni-Massage für Frauen ist eine Ganzkörpermassage mit Intimbereich. Reflexzonen am ganzen Körper und am weiblichen Genitalbereich werden sanft berührt und behutsam massiert. Mit der Yoni-Massage lernen Frauen ihre Sexualität besser kennen und erleben lustvolle Entspannung bis hin zum vaginalen Orgasmus.

“Yoni” kommt aus dem Sanskrit, einer alten indischen Sprache, und bedeutet Vagina. Doch die Yoni-Massage ist mehr als nur Massage der Genitalien. Ihr geht eine ausführliche Reflexzonenmassage voraus, um den weiblichen Körper zu entspannen und nach Tantra-Vorbild frei zu machen. Um die 200 Euro kostet die Spezialbehandlung, die bis zu drei Stunden dauern kann.

weiterlesen »


Im Juni meditiert sich der Kulturpark Kladow in Berlin wieder in ganz andere Sphären: Ein Wochenende lang werden die Zelte aufgeschlagen, an Kursen indischer Yoga-Meister teilgenommen und die faszinierenden Konzerte genossen. Yoga-Fans und Yoga-Interessierte sind herzlich eingeladen, zusammen nach indischer Tradition zu lernen und zu entspannen.



Auf dem größten Yoga-Festival Deutschlands erwarten den Besucher, oder sagen wir besser Teilnehmer, ein reiches Angebot aus Entspannung, Faszination indischer Lehren, Gemeinschaftsgefühl und musikalischer Erlebniswelten.

weiterlesen »


Kategorien